Microsoft hat am November-Patch-Day Sicherheitsupdates bereitgestellt, die zu Problemen mit Access-Datenbanken führen. Betroffen sind die Access-Versionen von 2010 bis 2016. Anwendungen, die die Laufzeitumgebungen der genanntnen Access-Versionen nutzen, selbst wenn diese auf einen SQL-Server zugreifen, sind von dem Problem ebenfalls betroffen. Der Zugriff auf die Datenbank scheitert mit der Fehlermeldung  „Abfrage [Name der Abfrage] ist beschädigt“ (03340).

Verantwortlich sind folgende drei Sicherheitsupdates:

Sollte auch Ihre Anwendung von dem genannten Sicherheitsupdate betroffen sein, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir konnten bereits mehrere Anwendungen wieder zum Laufen bringen.